Erfolgreiche Newsletter das E-Mail Marketing

E-Mail-Marketing ist eine Form der Direktwerbung, mit der versucht wird, eine Kommunikation mit potenziellen oder bestehenden Kunden aufzubauen.

Zu diesem Zweck werden bezogen auf Produkte oder Dienstleistungen regelmäßig E-Mails und E-Mail-Kampagnen versendet, die sich an bereits registrierte oder mögliche Neukunden wenden.

E-Mail-Marketing ist heute wesentlich mehr als das Versenden eines klassischen Newsletters. Alle für erfolgreiches E-Mail-Marketing entwickelten Tools (Link zum Marktführer ecircle) sind umfassend und tiefgreifend. Auch die Möglichkeiten zur Beobachtung und Auswertung des Rücklaufs sind heute sehr vielschichtig.



Inhalte modernen E-Mail-Marketings sind vor allem Newsletter, Werbemails, Pressemeldungen und Mailinglisten. Mit Hilfe von professionellem E-Mail-Marketing wird mehr Umsatz generiert, der eigene Bekanntheitsgrad erhöht, kann das Firmenimage verbessert oder sogar eine neue Marke gelauncht werden (Branding).

Unerwünschte Werbe-E-Mails werden von deren meisten E-Mail-Programmen als Spam entlarvt und aussortiert. Effektiver sind informative E-Mails, die dem Leser einen echten Mehrwert bringen.
In Folge der positiven Grundhaltung ist die Wahrscheinlichkeit wesentlich größer, dass beim Leser auch Interesse am Produkt geweckt wird.

Der einfache Standard-Newsletter kommt regelmäßig ins Haus, wenn wir eine Webseite besucht haben, die uns gefällt und ihn anschließend abonnieren. Will man einen Newsletter abonnieren, ist in Deutschland ist das Double OptIn-Verfahren verpflichtend. Hierzu gibt man bei der Neuanmeldung zunächst seine persönlichen Daten an. Danach erhält man einen Bestätigungs-Link, der erneut zurückgesendet werden muss, um seine Bestellung abzuschließen. Es ist also eine zweimalige Einwilligung erforderlich.

Bereits die Anmelde-Bestätigungsmail, die der Kunde erhält, ist die erste E-Mail, die den Kunden mit dem Unternehmen verbindet. Um effektiv zu sein, kann sie bereits mehr als nur den Bestätigungslink enthalten. Dennoch sollte sie nicht mit Werbung überladen sein, die den potentiellen Kunden auf dem Weg zur endgültigen Anmeldung letztendlich doch noch abschrecken würde.

Diese erste Mail bietet sich aber an, um auf ein besonderes Angebot, einen Service oder einen Top-seller aufmerksam zu machen. Die Bestätigungsmail wird dann vom Interessenten häufig direkt erwartet - die Öffnungsrate ist bei diesen Mails sogar am höchsten.

Der Inhalt eines E-Mail-Newsletters hängt natürlich vom Angebot des Werbetreibenden ab. Doch sollte man sich zu Nutze machen, dass bestimmte Inhalte lieber gelesen werden als andere. So ist zum Beispiel Listencontent sehr beliebt. Internetuser und E-Mail-Leser lieben besonders Formulierungen wie



  • 5 Tipps, wie Sie….

  • 20 Wege, Ihr XY besser zu machen…

  • Die Top 10 der besten portablen XYZ



In Kombination mit einer Handlungsaufforderung sind E-Mails dieser Kategorie äußerst erfolgreich.



©copyright 2009 by prospernet.com - all rights reserved.